Wetten Fußball – die besten Tipps und Strategien

Beim Thema Fußball heißt es ja, dass es in jedem Land fast so viele Teamchefs geben würde wie Einwohner. Ganz klar Fußball ist in Europa die Sportart Nummer eins und lässt niemanden kalt.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 19.11.2018)


 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Und seit so erfolgreichen WM Turnieren wie 2006 in Deutschland hat das Wettfieber auch so gut wie alle Altersgruppen und gesellschaftlichen Schichten erreicht.

Von Männern über Frauen und über Pensionisten hin ist alles vertreten. Viele Leute Wetten einfach mal drauf los so wie sie auch Lotto spielen.

Doch immer mehr Leute haben sich auch Gedanken über Systeme und Strategien gemacht wie man am besten zu Gewinnen kommen könnte. Grundsätzlich dürfte es schwierig sein das System, sprich den Buchmacher, auszutricksen da dieser mit komplizierten Algorithmen arbeitet und so die Quoten nach Berechnung der Wahrscheinlichkeit erstellt und dem Kunden anbietet.

Und neben allem Wissen kommt es natürlich auf immer auf das nötige Glück darauf an zur rechten Zeit auf das rechte Ergebnis oder das rechte Team gesetzt zu haben. Für die besten Strategien bei Fußballwetten gibt es verschiedene Ansätze. sportwetten-deutschland.de/ Ein Strategischer Ansatz zu versuchen die größten Gewinne bei Fußballwetten herauszuholen ist es dass man zum Beispiel danach gehen kann wieviel Heimsiege Unentschieden oder Auswärtssiege es an den verschiedenen Spieltagen gegeben hat und dies, ungeachtet der Spielpaarungen und wer gerade Favorit ist, umzulegen auf aktuelle und folgende Spieltage. einen wichtigen Hinweis Dabei kann man sich auf eine Liga alleine konzentrieren oder Ligaübergreifend auf mehrere Länder, um so eine größere Historie an Spielen zu haben. Das ganze kann man nun natürlich auch verschieden variieren. Und zwar nach Quoten und Favoriten. Je nachdem wieviel Favoriten auswärts gespielt haben und dadurch die Quoten auf Auswärtssiege an den jeweiligen Spieltagen dementsprechend niedrig waren oder eben umgekehrt.

Danach kann man berechnen ob sich eine Wette auf einen Auswärtssieg rentieren würde oder nicht.

Da Außenseitersiege eine dem entsprechend höhere Quote aufweisen als Favoritensiege müsste man somit auch nur ein Mal von drei oder vier Spielen richtig liegen um zumindest die eingesetzten Beträge wieder herein zu bekommen und zumindest ohne Verlust dabei auszusteigen. die Informationen finden Sie auf sportwetten-deutschland.de Dabei empfiehlt es sich jedoch eine lange Historie von Spieltagen in die Statistik mit einfließen zu lassen um auf eine aussagekräftige Wahrscheinlichkeit schließen zu können. Je mehr Daten und je mehr Spieltage um so besser. Aus diesen Statistiken könnte man dann natürlich auch Differenzen in den jeweiligen Ligen der verschiedenen Länder ableiten. online wetten – die-hunde-schule.de Von dieser Art Strategie gibt es nahezu unzählige Abwandlungen. So zum Beispiel kann man dann auch Statistiken auswerten ob Favoriten statistischer Weise mehr Eckbälle oder Freistöße oder Outeinwürfe in einem Spiel erhalten als Außenseiter. Sportwetten – b-v-a.de Das gleiche System lässt sich auch bei erhaltenen gelben Karten anwenden. Nur in dem Falle wohl bei den Außenseitern. Diese Art von Strategie ließe sich fast unbegrenzt weiterführen. So könnte man natürlich schon fast eine Wissenschaft daraus machen. Und das Studium der einzelnen Statistiken und ihre Aktualisierung wird dabei sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Dazu müsste man Sportwetten dann doch schon als intensives Hobby betreiben oder sogar Semiprofessionell.

Das wichtigste dabei bei dieser Strategie ist jedoch sich nicht durch den jeweiligen Spielverlauf beeinflussen zu lassen sondern bei der vorab gewählten Strategie zu bleiben.

Das gute dabei ist dass die Strategie schon vor einem Spieltag feststeht weil man die Analysen schon davor gemacht hat. Somit ist eine direkte Beobachtung des Spielverlaufs nicht notwendig sondern sogar eher problematisch. Wetten: Anbieter im Test & Vergleich 2018 Problematisch wird es dann wenn man sich durch den Spielverlauf geänderte Quoten aus dem Konzept bringen lässt und versucht zusätzliche Wetten anzubringen oder getätigte Wetten abzuändern. Live Wetten sind nämlich eine andere Strategie die auf den jeweiligen Spielverlauf abzielt und dabei flexible Wett- und Biet-Möglichkeiten eröffnet. Die besten Wettanbieter für Sportwetten in Deutschland Hierbei ist natürlich eine direkte und laufende Beobachtung der jeweiligen Partie notwendig um auf mögliche Änderungen in den Quoten oder bei den Möglichkeiten reagieren zu können. Hierzu braucht man natürlich eine gewisse Erfahrung und das nötige Fingerspitzengefühl um bei schwierigen Spielständen richtig zu entscheiden. Wettanbieter Erfahrungen – der große Sportwettenanbietervergleich 2018 Auch sollte man schon davor wissen auf welche Einzelwette man sich konzentriert. Hierbei stehen verschiedene Wettmöglichkeiten zur Auswahl; von wer erzielt das nächste Tor, über wer bekommt die nächste gelbe Karte, bis hin zu wer erhält den nächsten Eckball oder Einwurf. Eine weitere Strategie ist die Möglichkeit einer Kombiwette.

Das heißt, dass verschiedene Spiele miteinander kombiniert werden können und sich die Wettquoten dabei multiplizieren.

Das klingt auf den ersten Blick recht verlockend, da natürlich mit mehreren Spielen von Quoten über 2 wirklich sehr hohe mögliche Gesamt-Gewinnsummen zu erzielen sind. Der Teufel liegt jedoch wie so oft im Detail. Je höher die Quoten bei den Spielen sind und je mehr Spiele man versucht gemeinsam zu kombinieren desto höher ist auch das Risiko dass eine Wette oder mehrere verloren gehen. In diesem Falle ist der gesamte Einsatz verloren und es nützt auch nichts wenn alle anderen Wetten gewonnen wurden. In dem Falle dass man bei solchen Wetten ein höheres Risiko eingeht, um eine höhere Wettquote zu erzielen gibt es noch immer die Möglichkeit einer gewissen Absicherung. Das heißt man zahlt einen gewissen Aufpreis darauf als Absicherung, dass sehr wohl eine Wette „Umfallen“ kann und man dennoch den Gewinn ausbezahlt bekommen würde. Dieser Auszahlungsbetrag würde sich natürlich dann um den Betrag verringern, der die Absicherung gekostet hat.

Wetten in dieser Art sind sicherlich eher für den erfahrenen Wettfuchs zu empfehlen, als für die Neueinsteiger.

Des weiteren ist auch von Fall zu Fall bei den verschiedenen Anbietern von diesen Dienstleistungen abzuklären in wie weit solche Wetten anrechenbar sind auf etwaige auf Boni und auf deren Auszahlbarkeit. Hierbei empfiehlt es sich die Bedingungen der jeweiligen Dienstleister genau zu studieren, beziehungsweise mit dem Personal Kontakt aufzunehmen oder sich von erfahrenen Freunden beraten zu lassen. Denn die meisten Leute kennen auch neben ihnen selbst jemanden der öfters mal wettet. Das wetten ist ja mit Sicherheit ein Hobby, an dem viele Personen aus allen Altersgruppen und ungeachtet der sozialen Schicht interessiert sind. Ob jung oder alt, ob Ärzte oder Automechaniker, die Kunden der Wettanbieter kommen aus allen Personengruppen der Gesellschaft. Einzig ein Unterschied zwischen Männern und Frauen ist zu erkennen. Ein Blick in die vielen Wettlokale reicht um zu erkennen, dass das Wetten vor allem eine Männerdomäne ist.